Von (Adresse): nach:

Pos Kanutour Sankt Anna skärgårdAngaben zum Streckenverlauf
A Kanu Tour Schweden ID Kanu Tour – ID: S-19-005
B Tour Name Kanutour / Kajaktour Name:  Sankt Anna skärgård
C Startpunkt Einstieg / Einsetzstelle (GPS Koordinaten):  Vikbolandet
C-2 Zwischenstopp Zwischenhalt(e)  Norra Finnö
D Ausstieg / Aussetzstelle (GPS Koordinaten):  Ämtö
E Länge:  100 Kilometer
F Kanu Touren Typ:  Schären Paddeln
G Schwierigkeitsgrad Tour:  Mittelschwer
H Wildwasser Kategorie:  
I Gefälle:  
J Anteil Seepaddeln:  
K Landschaft:  Wald offen / dünn besiedelt
L Anzahl Umtragung(en) / Landtransport(e) / Portage(n):  keine Portagen in den Schären
M Länge Umtragung(en):  
N Schwierigkeitsgrad Umtragung(en):  
O Besonderheiten:  
P GPS Informationen:  
Q Kanutour Möglichkeit davor:  
R Kanutour Möglichkeit anschließend:  S-19-006 Gryts skärgård
S Detaillierte Kanutourenbeschreibung:  
T Kartenmaterial:  

Topografische Karte(n) für diese Kanutour | Schweden

U Wasserpegel H25 Wasser Pegel Informationen und Online Pegelstand:  
Kajakverleih für Kantouren in den schwedischen Schären

 

Siehe: Erläuterung Kanutouren Übersichtstabelle

Kanu Tourenbeschreibung St. Anna Skärgården:

Die Kanutour im Sankt Anna Schärengarten erstreckt sich von der Bucht Slätbaken in südöstlicher Richtung bis hinunter nach Harstena weit draußen in den äußersten Schären. Mitten in diesem Schären Kanurevier liegt das Missjö-Archipel, einer der inselreichsten und zerklüftesten Schärengärten der Ostküste. Ein wahres Paddelparadies, allerdings muss hier der Kanut seine Navigationsfähigkeiten unter Beweis stellen. (siehe auch: Sicherheit bei Kanutouren). Ganz draußen auf der Insel Norra Finnö liegt der Ort Tyrislöt.  Hier gibt es Geschäft, Campingplatz, Pub und das Skärgårdsmuseum welches das Service-Center des Schärengartens entspricht.

Der St. Anna bzw. Gryt Skärgården wurde nach den Schutzheiligen der Seefahrer benannt.

 

Video Kanutour St. Anna Skärgården