Von (Adresse): nach:

Pos Kanutour in SchwedenAngaben zum Nittälven
A Kanu Tour Schweden ID Kanu Tour – ID:

S-12-014

B Tour Name Kanutour / Kajaktour Name: Nittälven
C Startpunkt Einstieg / Einsetzstelle (GPS Koordinaten): Uvbergsbron
C-2 Zwischenstopp Zwischenhalt(e) Salbosjön, Ljusnarn, Olovsjön
D Ausstieg / Aussetzstelle (GPS Koordinaten): Kopparberg
E Länge: 53 Kilometer
F Kanu Touren Typ: Flusspaddeln und Seepaddeln
G Schwierigkeitsgrad Tour: mittel
H Wildwasser Kategorie: Kein Wildwasser auf dem Nittälven
I Gefälle:  durchschnittlich
J Anteil Seepaddeln: 40%
K Landschaft: Kiefernwald, Moore, Wildnis, dünnbesiedelt
L Anzahl Umtragung(en) / Landtransport(e) / Portage(n): 3 Portagen
M Länge Umtragung(en):
  • 50 Meter
  • 100 Meter
  • 900 Meter
N Schwierigkeitsgrad Umtragung(en): leicht
O Besonderheiten:
  •  Verläuft durch Naturschutzgebiete Nittälvsbrännan und Kaljoxadalen
  • Erweiterbar durch die Erkundigung der Seen Salbosjön und Ljusnarn
  • Angelmöglichkeit (Mit Angellizenz)
P GPS Informationen:  
Q Kanutour Möglichkeit davor:  
R Kanutour Möglichkeit anschließend:  
S Detaillierte Kanutourenbeschreibung:  
T Kartenmaterial:

Topografische Karte(n) für diese Kanutour | Schweden (1:50000):

 

 

 

 

In Kanutouren erfahrener Familienbetrieb mit Hostel

 

Familienbetrieb mit Kanuverleih und Hostel am Svartälven

Siehe: Erläuterung Kanutouren Übersichtstabelle

Kanu Tourenbeschreibung Nittälven:

Der Nittälven ist ein kleiner windiger Fluss welcher sich zumeist durch wunderschöne Kieferwäldchen und Moorlandschafen schlänget. Das Flüsschen hat zu Anfang unzählige Biegungen, und beim Kanuwandern kommt mit Sicherheit keine Langweile auf ,da man ständig um eine neue Kurve paddelt und gespannt ist was einen erwartet. Der Nittälven ist ein unregulierter Fluss, und da der Untergrund hier sehr sandig ist, gräbt sich der Fluss immer mal wieder einen neuen Weg. Die Strömung des Nittälven arbeitet aber auch in den Uferbereichen. Dadurch kann es auch mal vorkommen, daß kleiner und größere Bäume quer im Fluss liegen und man sein Kanu vorbeimanövrieren muss. Eine Kanutour auf dem Nittälven ist halt ein echtes kleines Abenteuer in einer Gegend mit Elchen, Bibern, Rehen, Luchsen und Wölfen. Letztere wird man aber leider auch am Nittälven nicht zu Gesicht bekommen, dazu sind die Tiere viel zu scheu und meiden ja bekanntlich den Menschen (Siehe auch: Wolf, Bär, Vielfraß und ein echter Killer). Allerdings ist der Vogelbestand am Nittälven und seiner Umgebung sehr vielfältig. Flussläufer, Prachttaucher, Raufußkauz und Fischadler sind nur einige der Vögel welche am Nittälven vorkommen. Damit bieten die Kanu Tour auf dem Nittälven auch außerhalb des Wassers etwas für das Auge. Die Kanutour verläuft durch die Naturschutzgebiete Nittälvsbrännan und Kaljoxadalen. Eine Rücksichtnahme auf die Tiere welche hier am Nittälven und den Seen Salbosjön und Ljusnarn leben sollte selbstverständlich sein. Gerade den Nestern sollte man sich nie mehr als unbedingt nötig annähern (Siehe auch: Das Jedermannsrecht)

Die Kanutour auf dem Nittälven beginnt bei Uvbergsbron an der Brücke. Die Stelle ist gut mit dem Auto zu erreichen. Dort gibt es Parkmöglichkeiten, sowie einen Kanuunterstand mit Toilette und Feuerstelle. Entlang des Nittälven gibt es noch vier weitere Möglichkeiten sein Nachtlager an einem Kanuunterstand aufzuschlagen (Kanuunterstand bei Eskils koja, Dansarbacken, Havsjömossen und Nittbo). Zwei Kurzstrecken von 50 bzw. 100 Meter müssen unter Umständen am Nittälven umtragen werden. Wer möchte kann die hier beschriebene Kanustrecke auch noch etwas verlängern. Die Seen Salbosjön, Ljusnarn und Olovsjön können ebenfalls noch mit dem Kanu erkundet werden. Zwischen dem See Ljusnarn und dem Olovsjön erwartet den Kanuwanderer die längste Umtragung. Ca. 900 Meter Landtransport erwarten hier den Kanuten. Anschließend geht es weiter Richtung Kopparberg, wo man an der Schleuse kurz vor der Brücke seine Kanutour beendet.
Der Nittälven wird als Kanutour von mittlerer Schwierigkeit eingestuft. Der windige Fluss lässt zwischen den einsamen dichten Kieferwäldchen und Moorlandschaften echtes Wildnisabenteuer aufkommen, ohne den Kontakt zur Zivilisation zu verlieren (ständiger Handy Empfang). Im Grunde eignet er sich gut für Anfänger und Familien mit Kindern da es auf der Strecke gute Rastmöglichkeiten gibt aber keine Wildwasserpassagen. Die einzigen unerwarteten Umstände sind eventuelle umgestürzte Bäume im Fluss, aber mit etwas körperlicher Anstrengung sind diese Hindernisse zu überwinden. Und  irgendwie gehören solche unbekannten Herausforderungen ja auch dazu, zu einem Kanuabeteuer auf dem Nittälven.

 

Bilder Kanutour Nittälven und den umliegenden Seen:

 

Video von einer Kanutour auf dem Nittälven

(Leider wurde die Tonspur entfernt. Das Video ist aber aussreichen um sich einen guten Eindruck von der Umgebung am Nittälven zu verschaffen)