Von (Adresse): nach:

Pos Kanutour GailStreckenangaben Gail
A Kanu Tour Schweden ID Kanu Tour – ID:  AT-01-006
B Tour Name Kanutour / Kajaktour Name:  Kanutour Gail | St. Daniel bis Möderndorf
C Startpunkt Einstieg / Einsetzstelle (GPS Koordinaten):  Fussgängerbrücke St. Daniel
C-2 Zwischenstopp Zwischenhalt(e)  
D Ausstieg / Aussetzstelle (GPS Koordinaten):  Brücke Möderndorf
E Länge:  25,5 Kilometer
F Kanu Touren Typ:  Flusspaddeln
G Schwierigkeitsgrad Tour:  mittel
H Wildwasser Kategorie:  Bis WW I
I Gefälle:  durchschnittlich
J Anteil Seepaddeln:  0 %
K Landschaft:  Sehr schönes Flusstal, Kiesbänke, Alpenpanorama
L Anzahl Umtragung(en) / Landtransport(e) / Portage(n):  Keine Portagen in diesem Streckenabschnitt
M Länge Umtragung(en):  
N Schwierigkeitsgrad Umtragung(en):  
O Besonderheiten:
  •  Begleitender Fahrradweg am Uferrand welcher zur Nachholung des Autos genutzt werden kann
P GPS Informationen:  
Q Kanutour Möglichkeit davor:  
R Kanutour Möglichkeit anschließend:  
S Detaillierte Kanutourenbeschreibung:
T Kartenmaterial:  Jübermann Wassersport Karte (Nr. 5) / Österreich / mit Donau von Passau bis Bratislava
U Wasserpegel H25 Wasser Pegel Informationen und Online Pegelstand:  Mittelwasser Pegel wird empfohlen. Aktueller Wasserpegel Gail siehe weiter unten.
Z   Kanuverleih für Gail  
Kanuverleih Gail
Camping  / Hütten / Gail

Siehe: Erläuterung Kanutouren Übersichtstabelle

Kanu Touren Beschreibung:

Allgemeine Informationen Gail: Das Gailtal erstreckt sich auf einer Länge von ca. 120 Kilometer. Es verläuft dabei parallel zum Drautal und ist landschaftlich eines der schönsten Kanustrecken in Österreichs. Im Oberlauf ist die Gail hauptsächlich für echte Kajak Wildwasser Paddler von Bedeutung. Gegen später wird die Gail aber auch für Kanuwanderer interessant, da sich der Fluss in Teilen als interessanter Wanderfluss zeigt welcher auch von Anfängern und ambitionierten Paddel- Neulingen befahren werden kann.

Die sehr schöne Kanutour auf der Gail zwischen St. Daniel und Moderndorf ist ein Teilstück welcher auch von Anfängern mit etwas Erfahrung gepaddelt werden kann. Die Gail fließt hier bei leichtem Wildwasser der Kategorie WW I durch ein schönes renaturiertes Tal. Der Ausblick auf die Alpen während der Kanutour ist sensationell auch wenn man sich nicht zu sehr ablenken lassen sollte. Es treten immer wieder Schwälle auf. Die Strecke kann man auch sehr gut für Kehrwasser Ein- und Ausfahrtübungen auswählen und dabei seine Paddeltechnik verbessern. Begleitet wird die Kanustrecke von einem Fahrradweg am Ufer, welcher später genutzt werden kann um das Auto nachzuholen. Die knapp 25 Kilometer können an einem Tag gepaddelt werden, allerdings lohnt sich das Tal auch für einen längeren Aufenthalt. Somit kann man die Kanutour auch gerne für eine Übernachtung unterbrechen, oder die Gail noch weiter hinunter paddeln (Beschreibung der weiteren Kanustrecke auf der Gail kommt sobald die Zeit dafür gefunden wird.)

 

Wasserpegel Gail:

Wasserpegel Gail