Von (Adresse): nach:

Pos .....PunktAngaben Kanutour Deutschland
A Kanu Tour Schweden ID Tour – ID: DE-16-002
B Tour Name Tour Name: Isar Wolfratshausen - Thalkirchen (München)
C Startpunkt Einsetzstelle (GPS Koordinaten): Wolfratshausen (bei München)
C-2 Zwischenstopp  
D Zielpunkt (GPS Koordinaten): Thalkirchen (Stadteil von München Tierpark Hellabrunn)
E Länge: 26 Kilometer
F Touren Typ: Flusspaddeln
G Schwierigkeitsgrad Tour: mittelschwer
H Wildwasser Kategorie:  WW I eventuell auch WW II
I Gefälle:  durchschnittlich
J Anteil Seepaddeln:  0 %
K Landschaft:

dünn besiedelt, Wald, offen

L Anzahl Umtragung(en) / Landtransport(e) / Portage(n):

3 Portagen auf der Kanutour Isar:

  • Km 174: Wehr Iking
  • Km 162,5.Wehr Baierbrunn
  • Km 156: Wehr Grosshesselohe
M Länge Umtragung(en):  100 bis 200 Meter
N Schwierigkeitsgrad Umtragung(en):  
O Besonderheiten:

Besonders geeignet für Packraft, Luftboot und Faltboot Besitzer.

Einsetz- und Aussetzstelle ist bequem per S-Bahn und einen kurzen Fußmarsch zu erreichen.

Direkt an der Kanustrecke gibt es ein schöne Einkehrmöglichkeit: Gasthaus zum Brückenfischer

Nach der Kanutour kann man noch den Tierpark Hellabrunn besuchen. Der Eingang befindet sich direkt oben an der Strasse am rechten Flussufer. (Link Münchner Tierpark: www.tierpark-hellabrunn.de)

 

P GPS Informationen:  
Q Tourmöglichkeit davor:
R Tourmöglichkeit anschließend:  
S Detaillierte Tourenbeschreibung:  
T Kartenmaterial:  Kanu Streckenübersicht Isar: Jübermann Karten (Nr 4) | Jübermann Wassersport-Wanderkarten, Bl.4, Deutschland-Südost: Mit Streifenkarten von Altmühl, Naab und Regen 1 : 100 000. Für Kanu- und Rudersport
Veranstalter für Kanutouren und Kanukurse auf der Isar

 

 

 

Camping / Stugor / Hütten

 

Siehe: Erläuterung Touren Übersichtstabelle

Detaillierte Tourenbeschreibung

Trotz der Nähe zur Großstadt München findet man hier eine Packraft, Kanu bzw. Kajaktour welche in weiten Abschnitten durch eine schöne und ruhige Natur verläuft. Das frische und klare Wasser der Isar fließt vorbei an schönen Kiesbänken welche gerade bei sonnigem Wetter zum Picknick einladen.

An einem sonnigen Sommerwochenende wird man in diesem Abschnitt der Isar nicht allein unterwegs sein. Da dieser schöne Flussabschnitt natürlich viele naturabegeisterte Personen aus dem Umland von München anzieht. Somit kann man hier so gut wie alle Bootstypen beobachten welche jemals zum befahren von Wasserflächen erfunden wurden. Vom Pärchen im Discounter Schlauchboot, Firmen Abteilungen welche zu zehnt im Rafting Boot paddeln, Wildwasserkajaks, Faltcanadier, Luftboote und Floßfahrten kann man hier alles beobachten.

Auf der Isar passiert es jedes Jahr das Unglücke geschehen. Grund dafür sind fast immer Unkenntnis im Bezug auf Gefahren im Wasser. Im Besonderen sind dies die oft unterschätzten Rückströmungen von Wehren, wie auch die Baumhindernisse im Wasser. Baumhindernisse im Wasser gibt es einige auf der Isar, was mit der Renaturierung zusammenhängt. Wir möchten daher an dieser Stelle auf folgenden Artikel hinweisen: Sicherheit bei Kanutouren

 

Online Wasserpegel Isar / Puppling - Wolfratshausen:

Link Wasserpegel

 

Bilder Kanu / Kajaktour Isar:

 

Projekt Alpenflusslandschaften

Die grandiose Flusslandschaft der Isar zwischen Krün und München lädt zum Baden, Grillen, Spazierengehen und Bootfahren geradezu ein. Dementsprechend groß ist der Rummel an warmen Sommertagen – sehr zum Leidwesen von Flussuferläufer, Tamariske und Huchen... Immer mehr Menschen auf den Kiesbänken, immer mehr Rauchschwaden und Grillduft, immer mehr Boote, immer mehr Lärm und Müll. Nur wenn alle einen Beitrag zu einer naturverträglichen Freizeitnutzung an den Flüssen leisten, kann das Miteinander von Mensch und Natur funktionieren.

Der WWF Deutschland startet im Juli 2017 gemeinsam mit verschiedenen Partnern aus dem Naturschutz, Tourismus, Bildung und Behörden im Rahmen des Hotspotprojektes "Alpenflusslandschaften" eine Info-Kampagne zum Thema „Wildfluss Isar". In erster Linie werden Besucherinnen und Besucher durch Plakate im Gelände, zum Beispiel an den Einstiegsstellen der Bootfahrer, informiert. Begleitend dazu werden den Sommer über regelmäßig kurze Textbeiträge zu interessanten, aktuellen Themen über den Wildfluss Isar und naturverträgliches Freizeitverhalten am Fluss veröffentlicht.

Schau mal rein unter https://www.alpenflusslandschaften.de/de/tipps.html, denn DU MACHST DEN UNTERSCHIED!

 

Artikel welche speziell für Kanufahrer interessant sind