Zu allen Positions Markern gibt es Informationen zu Aufbruch, Ankunft und bisher gepaddeltet Kilometer. Man kann sich diese Informationen durch einen "Klick" auf den Marker anzeigen lassen.

Von (Adresse): nach:

Pos.....Kanutour in DeutschlandAngaben zur Kanutour auf dem Rhein
A Kanu Tour Schweden ID Kanu Tour – ID: DE-15-005
B Tour Name Kanutour / Kajaktour Name: Rhein - Vom Bodensee bis zur Nordsee
C Startpunkt Einstieg / Einsetzstelle (GPS Koordinaten): Achberg
C-2 Zwischenstopp Zwischenhalt(e) Langenargen - Konstanz - Schaffhausen - Rüdlingen - Walshut- Schwörstadt - Hüningen - Breisach - Rhinau - Kehl – Iffezheim - Bruchsal – Mannheim - Neckerau - Gemsheim - Mainz Mombach - Oberwesel - Koblenz - Lützel Koblenz Lützel - Rheinbreitbach - Köln – Dormagen Zons - Krefeld - Dinslaken – Voerde - Grieter – Grenze D NL Millingen - Millingen - Deest - Zaltbommel - Dordrecht - Marina Numansdorp Rhein Delta Nordsee
D Ausstieg / Aussetzstelle (GPS Koordinaten): Rhein Delta Nordsee
E Länge: ca. 1000 Kilometer (exakte Angaben folgen)
F Kanu Touren Typ: Flusspaddeln
G Schwierigkeitsgrad Tour: sehr schwierig (Schwierigkeitsgrad bezieht sich vor allem auf die Gesamtlänge dieser beschriebenen Kanutour)
H Wildwasser Kategorie:  
I Gefälle:  
J Anteil Seepaddeln:  
K Landschaft: Alle Landschafttypen welche auf einer Strecke von Süddeutschland bis Norddeutschland auftreten können
L Anzahl Umtragung(en) / Landtransport(e) / Portage(n):  
M Länge Umtragung(en):  
N Schwierigkeitsgrad Umtragung(en):  
O Besonderheiten: Auf dieser Kajaktour wird zu aller erst der Bodensee durchfahren. Anschließend geht es weiter Hochrhein, Oberrhein, Mittelrhein und zuletzt der Niederrhein bis zur Ankunft am Rhein Delta. Dort mündet der Rhein in die Nordsee.
P GPS Informationen:  
Q Kanutour Möglichkeit davor:

Es sind noch weiter Kanu Touren auf dem Bodensee davor möglich:

Kanutour DE-15-001: Bodensee |Obersee - Südufer

Kanutour DE-15-002: Bodensee | Untersee

Kanutour DE-15-003: Hochrhein

R Kanutour Möglichkeit anschließend:  
S Detaillierte Kanutourenbeschreibung: Eine detaillierte Beschreibung dieser Kanutour auf dem gesamten Rhein mit allen Hindernisse, Portagen, Einkehrmöglichkeiten und eventuellen Wildwasser Passagen findet man im: Deutschen Flusswanderbuch; Kanuführer für Deutschland auf Seite 113
T Kartenmaterial:

Kanu Strecken Karte Hochrhein: Jübermann Wassersport-Wanderkarten, Bl.3, Deutschland-Südwest: Mit Skizzen der Staustufen von Rhein, Neckar, Main, Mosel, Saar. Für Kanu- und Rudersport

Kanustrecke Rhein Mittelteil: Wassersport-Wanderkarte 02. Deutschland West 1 : 450 000: Mit zahlreichen Detailkarten 1 100 000. Für Kanu- und Rudersport

Kanustrecke Rhein Nord: Jübermann Wassersport-Wanderkarten, Bl.1, Deutschland-Nordwest: Schwentine, Eider, Treene, Schlei 1 : 100 000. Für Kanu- und Rudersportgewässer

U Wasserpegel H25 Wasser Pegel Informationen und Online Pegelstand:

Externer Link: Online Wasserpegel Rhein und Bodensee

Informationen zu dieser Kanutour

 

 

Kajakverleih und Faltbootverleih für bestimmte Abschnitte auf dem Rhein

 

Kanuverleih und geführte Kanutouren auf dem Altrhein

Siehe: Erläuterung Kanutouren Übersichtstabelle

 

Besondere Tourenbeschreibung:

Roland Branovics von Brandl Canoe  hat die beschriebene Kanustrecke innerhalb von knapp 4 Wochen ( 27 Tagen )  gepaddeln. Die Reise begann am 6 Mai 2013 und auf der obigen Karte werden die einzelnen Tagesabschnitte markiert bis Roland sein Ziel erreicht hat. Während der Paddeltour wird Roland seine Erlebnisse und Informationen in einem Paddel Tagebuch festhalten.

Roland läd alle begeisterten Paddler und Outdoorler ein, ihn eine gewissen Teil der Strecke zu begleiten. Mit dieser Aktion möchte Roland unter anderen Unterstützer für den Verein Gegen Noma finden. Weiter Informationen man auf der Internetseite von Brandl Canoe

 

Allgemeine Kanufahrer Informationen für den Bodensee

Der Bodensee ist der größte See von Deutschland. An seinem Süd Ufer grenzt er an die Schweiz und ein Teil der östlichen Küstenlinie gehört zu Österreich. Der Bodensee besteht aus dem Ober- und dem Untersee. Zwischen diesen beiden See verläuft der ca. 3 Kilometer lange Seerhein bei Konstanz, welcher diese beiden Seen verbindet. Die Gesamtfläche des Bodensees (Obersee und Untersee) beträgt. 536 km². Der Bodensee ist 63 Kilometer lang und an seiner breitestens Stelle misst er 14 Kilometer. Der Bodensee wird vom Rhein durchflossen. Der Rhein mündet bei Bregenz in den Bodensee und verlässt in wieder bei der Ortschaft Stein am Rhein (Untersee).

Der Bodensee eignet sich hervorragend für Anfänger Kanutouren bzw. Familientouren geeignet. Allerdings sollte man sich mit seinem Canadier oder Kajak immer in Ufernähe aufhalten. Von einer Durchquerung des Bodensees ist abzuraten, bei Anfängern kann man sogar von idiotisch sprechen wenn dies versucht werden sollte. Winde und Stürme können, wie bei vielen großen Seen, auch am Bodensee sehr plötzlich aufkommen und einen Paddler schwer in Bedrängnis bringen. Hierzu gibt es schon ein paar Hinweise im Artikel: Sicherheit bei Kanutouren

Das Bodensee Ufer hat eine sehr gute Infrastruktur. Als Kanufahrer findet man an der Bodensee Uferlinie ( 273 Kilometer) immer wieder Campingplätze, Möglichkeiten zur Einkehr oder andere Übernachtungsmöglichkeiten. Damit eignet sich der Bodensee hervorragend für mehrtägige Kanutouren in einem Gebiet mit sehr guter Touristischer Infrastruktur.  Zu beachten ist, das der Aufenthalt an den Hafen Ein- und Ausfahrten nicht gestattet ist. Ebenfalls muss man die Schiffsanlege- Stellen meiden. Die Kursschiffe und Ausflugsdampfer auf dem Bodensee haben ein grundsätzliches Vorfahrtrecht, und sollte schon Aufgrund der überaus kraftvollen Schiffsschraube von einem Kanufahrer nicht in Frage gestellt werden.


Am Ufer des Bodensees gibt es einige ausgewiesene Naturschutzgebiete. Diese Gebiete sind absolutes Tabu für alle Canadier- und Kajakfahrer. Hier soll seltene Flora und Fauna geschützt werden und in diese Gebiete hinein zu paddeln ist nur mit dem geistigen Niveau einer Topfpflanze zu erklären. Brütende Wasservögel von ihrem Nest zu vertreiben kann unter Umständen den Tod des gesamten Geleges nach sich ziehen. Hierzu gibt es auch schon ein paar Anmerkungen im Artikel: Das Jedermannsrecht / Naturschutz

 

Bilder von der Kanutour Bodensee an die Nordsee:

 

Videos von der Rhein Kanutour Bodensee bis an die Nordsee: