Von (Adresse): nach:

Pos ....PunktAngaben
A Kanu Tour Schweden ID Kanu Tour – ID:

FIN-01-007

B Tour Name Kanutour Name: Lätäseno
C Startpunkt Einstieg / Einsetzstelle (GPS Koordinaten): Zusammenfluss Poroeno und Rommaeno
D (Zwischenhalt(e)) - Austieg / Aussetzstelle (GPS Koordinaten): Markkina / Muoniojoki (schwedisch: Muonio älv)
E Länge: 71 Kilometer
F Kanu Touren Typ: Flusspaddeln
G Schwierigkeitsgrad Kanutour: mittelschwer
H Wildwasser Kategorie:
  • Viele Stellen mit WW I und WW II in welchen man ein Auge für die beste Linie haben sollte
  • 2 Stellen mit langen WW III Stromschnellen (1,5 Kilometer und 2,0 Kilometer lang). Teilweise sehr hohe Wellen
  • Munnikurkkio und Iso-Kurkkio sind zwei Stromschnellen der Kategorie WW IV oder WW V. Diese können umtragen werden. Beonders vor der Iso-Kurkkio Stromschnelle wird gewahrnt. Hier gab es schon ein paar tödliche Unfälle.
I Gefälle:  
J Anteil Seepaddeln: 0 %. Es kommen aber auch länger Abschnitte vor welche aus sehr ruhiges Fliessgewässer bestehen. 
K Landschaft: Wildnis, Birkenwälder
L Anzahl Umtragung(en) / Landtransport(e) / Portage(n): 2
M Länge Umtragung(en): 200 Meter + 1,5 Kilometer
N Schwierigkeitsgrad Umtragung(en): Trampelpfad
O Besonderheiten / Informationen Kanuwandern:

Der Startpunkt ist im Grunde gar nicht erreichbar. Man muss zuvor den Poroeno befahren. Siehe: FIN-01-006 Poroeno

Zu empfehlen sind Kajaks oder Kanadier mit wenig Tiefgang bzw. Luftboote welche für Wildwasserfahrten geeignet sind, da es einige sehr flache und steinige Stellen hat. Bei Niedrigwasser kann diese Tour einiges an ziehen und treideln erfordern.


In diesem Gebiet hat man keine Möglichkeit die Tour abzubrechen bzw. dies wäre nur möglich wenn man sich von einem Hubschrauber an einer geeigneten Stelle abholen lässt.Allerdings hat man in diesem Gebiet keinerlei Handy Empfang, dies sollte man bezüglich des Sicherheitsaspekts bedenken.


Die Fähigkeit Wildwasser der Kategorie WW III mit einem beladenen Boot sicher befahren zu können sollte vorhanden sein. Man befindet sich hier in absoluter Wildnis und trifft auf keinerlei bewohnter Ortschaften. Es besteht keinerlei Möglichkeit Essen oder Ausrüstung während der Tour nachzukaufen.

Es besteht auch die Möglichkeit diese Tour mit einem gemieteten Rafting Boot zu unternehmen in welchem bis zu vier Leute fahren können. Die Zahnwasserstrecken werden hierbei mit Hilfe eines Motors überwunden.

Der Poroeno ist ein sehr gutes Angelgewässer in welchem auch Lachse vorkommen können. Es besteht die Möglichkeit auf der Tour immer mal wieder auf Angler zu treffen welche sich dorthin mit dem Hubschrauber ausfliegen lassen.

P GPS Informationen:  
Q Kanutour Möglichkeit davor:  FIN-01-006 Poroeno
R Kanutour Möglichkeit anschliessend:  S-02-001 Muonioälven
S Detailierte Kanutour Beschreibung: Eine  Beschreibung von dieser Kanutour auf dem Lätäseno, mit allen beschriebenen Hindernissen und eventuellen Wildwasser Passagen findet man im: DKV Auslandsführer Skandinavien ab Seite 141
T Kartenmaterial:
Kanuverleih, Kanutouren Reiseanbieter, Rafting und Flüge

 

 

Camping / Stugor / Hütten

 

Siehe: Erläuterung Touren Übersichtstabelle

Reisebericht:

Ein Kanu Reisebericht von einer Kanutour bei welchem auch auf dem Lätäseno gepadelt wurde: Zum Reisebericht Lätäseno

 

Bilder: