PREV
NEXT

 

From Address: To:

Pos .....Kanutour in DeutschlandAngaben
A Kanu Tour Schweden ID Kanu Tour – ID:  DE-09-003
B Tour Name Kanutour / Kajaktour Name:  Kanutour Wupper | Sudberg bis Opladen
C Startpunkt Einstieg / Einsetzstelle (GPS Koordinaten):  Sudberg / Brücke B 229
C-2 Zwischenstopp Zwischenhalt(e)  Burg, Wupperhof, Rüden, Friedrichsaue, Wipperkotten, Leichlingen, Büscherhofen
D Ausstieg / Aussetzstelle (GPS Koordinaten):  Opladen
E Länge:  26,7 Kilometer
F Kanu Touren Typ:  Flusspaddeln
G Schwierigkeitsgrad Tour:  mittelleicht
H Wildwasser Kategorie:  kein Wildwasser
I Gefälle:  durchschnittlich
J Anteil Seepaddeln:  0 %
K Landschaft:  Wald und Wiesen. Dünnbesiedelt bis dicht besiedelt
L Anzahl Umtragung(en) / Landtransport(e) / Portage(n):

 4 Umtragungen:

  • Wehr Schaltkotten
  • Wehre Klärwerg Burg
  • Wehr Auerkotten
  • Wehr Wipperkotten.
M Länge Umtragung(en):  
N Schwierigkeitsgrad Umtragung(en):  
O Besonderheiten:  
P GPS Informationen:  
Q Kanutour Möglichkeit davor:  
R Kanutour Möglichkeit anschließend:  Bis zur Mündung der Wupper in den Rhein sind es noch 5,7 Flusskilometer. Fortführung: Kanutour Rhein (DE-15-005) Bodensee bis Nordsee
S Detaillierte Kanutourenbeschreibung:  Eine detaillierte Beschreibung dieser Kanutour auf der Wupper mit allen Hindernisse, Portagen und eventuellen Wildwasser Passagen findet man im: Deutschen Flusswanderbuch; Kanuführer für Deutschland auf Seite 182
T Kartenmaterial:  Jübermann Wassersport-Wanderkarte 02. Deutschland West
U Wasserpegel H25 Wasser Pegel Informationen und Online Pegelstand: Externer Link: Online Wasserpegel Wupper
Geführter Kanutour / Gruppentouren auf der Wupper

 

 

Camping  / Hütten am Fluss Wupper

Siehe: Erläuterung Kanutouren Übersichtstabelle

Kanu Tourenbeschreibung Wupper:

Die Wupper ist ein Fluss in Nordrhein-Westfalen welcher ein Länge von insgesamt 116 Kilometer hat. Der Fluss entspringt in der Nähe von Börlinghausen und trägt hier den Namen Wippert. Später der Fluss seinen Namen zu Wupper bevor er bei Rheindorf in den Rhein mündet.

Der hier beschrieben Streckenabschnitt ist knapp 27 Kilometer lang. Er bietet sich somit wunderbar für eine gemütliche Wochenend- Kanutour auf der Wupper an. Allerdings ist die Wupper bei Kanu und Kajakfahrer sehr gut für Tagestouren geeignet. Hier kann man sich für verschiedene Streckenabschnitte entscheiden welche den eigenen Fähigkeiten bzw. der Kondition entsprechen. Während einer Kanutour auf der Wupper trifft man auf verschieden Wehre welche umtragen werden müssen. Die Anforderungen an den Kanuten sind insgesamt nicht sehr hoch. Daher ist dieser Abschnitt auch sehr gut für Paddel Anfänger, Familien oder Schulklassen geeignet um ein oder zwei Tage auf der schönen Wupper zu verbringen. Paddel Anfänger sollten den Fluss allerdings unter der Anleitung eines erfahrenen Kanuten bzw. einem ausgebildeten Kanuführer erkunden.

Kurz nach der Einsetzstelle bei Sudberg erreicht man schon das erste Wehr bei Schaltkotten welches man umtragen muss da es unbefahrbar ist. Allerdings wird man auf der Kanutour Wupper schon kurz danach mit dem Anblick der höchsten deutschen Eisenbahnbrücke belohnt, welche über der Wupper verläuft. Die Müngstener Eisenbahnbrücke ist 107 Meter hoch und hat eine Länge von knapp 500 Meter. Bis zum Endpunkt in Oplanden erwarten den Kanuten auf der Wupper noch die Wehre am Klärwerg Burg, Wehr Auerkotten, Wehr Wipperkotten.

Gut geeignete Kanu Tagestour Abschnitte auf der Wupper sind:

  • Wipperkotten bis Opladen (Kanu Strecke ca. 10 Kilometer)
  • Wupperhof bis Opladen (Kanu Strecke ca. 15 Kilometer)
  • Wupperhof bis Leichlingen (Kanu Strecke ca. 11 Kilometer)

 

Fahrverbote bei Niedrigwasser und Betretungsverbote für Wupper:

Kanutouren auf diesem beschriebenen Streckenabschnitt sind nur ab einem bestimmten Wasserpegel möglich. Unterhalb dieses Wasserpegels sind Kajak und Kanadiertouren auf der Wupper verboten. Ganzjähriges Befahrungsverbot bei Fahrten ab Müngsten, wenn Wasserpegel Opladen unter 73 cm , ab Wupperhof wenn Wasserpegel Opladen unter 60 cm. Zudem gilt ein Uferbetretungsverbot mit Ausnahme der Ein- und Ausstiegstellen bei km 32,9; 31,8; 26; 21,3; 16,0; 11,4; 10,0 und 5,0 sowie an den Rastplätzen bei km 28,8; 20,7; 19,0; 11,4 und 10,0.
Den Wasserpegel der Wupper / Opladen kann man unter folgedem Link abrufen: Pegelstand Opladen

 

Video Kanutour Wupper: